Birr Testet: Kofola


Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPosts() expected to be a reference, value given in /kunden/393588_10551/birrs-world/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /kunden/393588_10551/birrs-world/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPosts() expected to be a reference, value given in /kunden/393588_10551/birrs-world/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /kunden/393588_10551/birrs-world/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Tach,

Auf dem Rückweg von Odessa, sind Lilija und ich durch die Slowakei gefahren. Gleich bei unserem ersten Stop, auf einer Shell Tankstelle in Prešov neben dem Bahnhof, habe ich etwas Neues, für mich Neues entdeckt. Nun ist das Schöne an meinen Fahrten durch fremde Länder und Gängen durch die Läden dieser Länder, daß ich mir einfach kaufen kann, was mir ins Auge springt, reinbeißen oder es austrinken kann. Wie ein kleiner Junge, der sich selbst „will ich haben“ erfüllt. Alter hat auch was Gutes.

Kofola gab es in der Tankstelle, zum selber Zapfen und im Kühlregal. Was ist denn Kofola? – berechtigte Frage. Bei uns kennt das nun niemand, es sei denn, er war während der sozialistischen Zeit in der Tschechoslowakei und hat es dort kennen gelernt. Kaffeetrinker, der ich bin, habe ich an ein Kaffee-Cola-Gemisch gedacht, gehofft. Das sage ich auch in dem Video. Aber inzwischen hat sich rausgestellt, daß es falsch ist. Kofola ist eine Cola aus den 60ziger Jahren, die inzwischen erfolgreich wiederbelebt wurde.

Aus dem Überschuß an Koffein bei der Kaffeerüstung entwickelte ein Pharmaunternehmen einen Sirup, der zur Grundlage für Kofola wurde. Das Getränk war schnell beliebt, klar, die bekamen ja so wenig Coca-Cola zu kaufen wie „unsere“ Ostler in der DDR. Es ist denn auch vergleichbar mit Club-Cola oder Vita-Cola. Kurz vor Sozialismusschluß gab es wohl Pepsi-Cola zu kaufen, aber die war viel zu teuer. Im neuen Kapitalismus verschwand die Marke. Aber sie wurde 2002 wiederbelebt. Jetzt ist sie polnisch, und es gibt sie in der Tschechei, Slowakei und Polen. Inzwischen liegt Kofola an dritter Stelle der Cola Hitparade, hinter Coca-Cola, Wal Markt-Cola, aber vor Pepsi! JA! Ist eben ein Kultgetränk. Erstaunlich finde ich diese Halbliter-Henkelgläser, aus denen das getrunken wird. Verfliegt da nicht die Kohlensäure zu schnell? Wie auch immer, in dem Birell Video seht schon ihr, daß es auf der Autobahn, neben dem alkoholfreien Bier, auch Kofola vom Fass gibt. Viel habe ich im Netz nicht gefunden, aber immerhin Hund und Wassermelone (sic!), die Hauptstars der Kofola Werbung. Eins der kleinen, sehr kurzen Videos habe ich mit angehängt.

Auf der Tankstelle habe ich Lilija geholt und wir haben ein kleines Video gedreht, noch schlimmer vom Sound als das Birell Radegast Video, aber Raoul hat da auch gezaubert. Dem hauptamtlichen Colatrinker und Kwas Sommelier 1605munro (Andres) haben wir ein paar Pullen zum Testen mitgebracht. Der Test fiel positiv aus, auch seinem Sohn Ivor schmeckte es.
Eigentlich muß ich im Winter wieder hin, dann gibt es Kofola unter anderem mit Lebkuchen-, Marzipan-, Granatapfel- und Zimtgeschmack. Und Kirsche – wer brauch‘ das denn?

http://www.kofola.cz/

Morjens

Birr Testet: Kofola Video

Kofola Werbung

https://www.youtube.com/watch?v=d7ymp43diVg&list=PLmEwArAEQTSG9dxM9lfbtwMU3NF-hbQ1k&index=7



Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPostComments() expected to be a reference, value given in /kunden/393588_10551/birrs-world/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.