Moabit Lebt – Es ist Rolf

Alles Klar, es ist Rolf.

Tach,

Leser des Blogs wissen es schon, ich streiche durch die Hood, auch immer die Augen offen ob ich auf verschlüsselte Botschaften stoße, gewollte wie ungewollte. Es war einmal ein Lehrer von mir, der mir liebste Lehrer, Otto Citron. Otto Citron hatte die Angewohnheit alles mit in die Klasse, in den Unterricht zu bringen was er gefunden hatte, mit Vorliebe handgeschriebene Zettel, die er von Bäumen geklaubt hatte. Er las sie vor, wir schrieben sie auf. Mein erster, selbst geschriebener Zettel den ich gefunden hatte, müßte eigentlich hier noch irgendwo rumfliegen, war aus Neu-Cölln: „Verkaufe Gesamtausgabe Schieller und Gesamtausgabe Göte“. Wunderbar dachte ich, die braucht unsere Klassiker bestimmt nicht. Aber der Preis war zu fett.

Bisher ist mein Highlight des Moabiter-Stadtsreichertum immer noch

Moabit lebt – Der Dieb, Der Rucksack und die liebe Frau


Könnte sich heute ändern.

Gott-sei-Dank bin ich auch ein Hans-guck-in-die-Luft, schon ob meiner normalen Größe. Auf dem Weg zum Auto habe ich ihn entdeckt. Von weitem sah es aus wie ein Dreckfleck. Dann bekam es die Form eines Aufklebers. Wer klebt so hoch oben, und wie?, einen Aufkleber an. Kann mann doch kaum lesen. Aber dafür ist er sicher vor der Entfernung.

Es ist Rolf ihr Nutten.
Ok, also Rolf ist der Schuldige und die Nutten wissen es nicht, soweit so gut. Abgründe tun sich auf.
Aber wer ist Rolf, was hat er getan, und wer sind die Nutten? Und sind sie die Leidtragenden oder suchen sie nur nach dem Schuldigen von was auch immer? Fragen über Fragen.

Ein bißchen rumsuchen im Internet (neudeutsch: Recherche) ergibt: ich bin wieder der einzige Doofe auf der Welt. ROLF LE ROLFE Facebook Seite, zeigt mehr, führt aber auch nicht wirklich weiter als „Huure ich bin Rolf“ bzw. „Stop the Rolf shit“, aber ein schwarzes T-Schört gibt es, 15,95€, mit der Anfrage ob es für die Unschuldigen das Schört auch in Weiß gibt. Heißt das nun, Rolf ist doch schuld, wenn es Unschuldige gibt? Vier Aufkleber, einen Thaler bitte.

Der wahre Rolf scheint Rolf Rolfe (Facebook) zu sein: „jestern abend, mädels zu jazz belästigt!“ Berlin, was sonst.
Urban up teilt mit: „Es ist Rolf ihr Nutten“ – mehr Beschreibung braucht es fast nicht für „Rolf“ aus Berlin, seine bunten Sticker, Paste Ups usw. sind nämlich inzwischen in fast jeder deutschen Großstadt zu finden. Deshalb darf „Rolf“ auch nicht bei der Urban Up 3 fehlen 🙂 – vorab könnt ihr euch unter diesem Link informieren oder mit ihm anfreunden) https://www.facebook.com/esist.rolf
Der Graffitiboxshop schreibt: „Es ist Rolf ihr Nutten und Rolf fackelt nicht lang, Rolf ist drei Meter groß und ißt Reißzwecken zum Frühstück mit Frau Merkel…zeigt, daß ihr Rolf liebt und ehrt und verklebt seine Sticker…“
– „Verklebt“ schreckliches Technikdeutsch, muß mann in diesem Zusammenhang mal sagen dürfen.

Alles Klar? Es ist Rolf.

Morjens

Alle Photos Thomas Birr ℗ & © 2017 Birr’s World.

Eine Antwort zu “Moabit Lebt – Es ist Rolf”

  1. Robin Ajani sagt:

    Great write-up, I’m normal visitor of one’s website, maintain up the excellent operate, and It is going to be a regular visitor for a long time.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.