Odessa III – Osterkuchen

Tach,

heute war ich für Ostersonntag und die Tage danach einkaufen. Dazu muß man wissen; daß Feiertage, hier in der Ukraine und auch in Rußland, wenn sie auf einen Sonnabend oder Sonntag fallen in der Regel verschoben oder nachgeholt werden. Oder ist der Feiertag auf einem Freitag oder Dienstag, wird der Tag dazwischen auch oft zum Feiertag, damit mann ein langes Wochenende hat, diese Tage werde aber dann eine Woche später am Sonnabend nachgearbeitet. Und hier ist nicht nur der erste Mai Feiertag, sondern auch der zweite. Also ist Sonntag Ostern und dann kommen die beiden Mai-Feiertage.

Ich war erst auf dem Neuen Markt und dann noch in einem Riesensupermarkt, Fozzy, einkaufen.

Auf dem Neuen Markt habe ich mir einen traditionellen Osterkuchen gekauft. In meiner Lieblingsbäckerei „Omas Bäckerei“. Auf dem Rückweg habe ich hier in der Preobrazhenskaja Straße, die Straße in der ich wohne, an der Kirche gehalten. um den Kuchen segnen zu lassen.

Letztes Jahr waren Lilija und ich dort beim Apfelfest. (wer noch einmal nachlesen will: http://birrs-world.com/odessa-ii-das-apfelfest-am-19-august/ ).

Als wir in der Kirche waren, waren wir „oben“, das ist die Hauptkirche und darunter im Keller gibt es noch eine, die für alle Tage. Warum das so ist, werde ich noch raus bekommen, ich habe es schon häufigerer gesehen, daß es zwei Etagen gibt, z. B. auch in Deutschland in der Leipziger Kirche.

Da vorne in der Tüte ist mein Kuchen.
Auf dieser alten Postkarte sieht mann im Hintergrund sehr schön den traditionellen Osterkuchen.

Ich bin in den Keller runter und habe ein paar Photos gemacht während ich darauf gewartet habe. daß der Kuchen gesegnet wird. Ich war völlig  überrascht über die enorme Menge der Ikonen und daß auch die Decke und die Seitenwände völlig bemalt waren. Die Photos habe ich heimlich gemacht.

Morjens

Draußen dann völlig unerwartet eine Turmkatze, auf der Kirchenmauer.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.