St Petersburg 2017/18 – Zurück nach Berlin

Tach,

es geht wieder los. Tja, und ehrlich gesagt, würde ich ja gerne. Würde gerne mal mit dem Zug fahren. Am Bahnsteig oben allerdings geht es nach Chișinău, nach Moldova. Ein und einen halben Tag Zug fahren. Seufz. Der Zug auf den ich gucke geht nach Brest. Aber wir müssen nach Berlin. Da gehen auch Züge, zweieinhalb Tage.

So setzen wir uns ins Auto und zuckeln los. In Kaunas wollen wir beide Seilbahnen besichtigen. Sonst geht es gerade durch. Rechtzeitig zum Losfahren hat es zu schneien begonnen. Außerhalb wird wohl mehr liegen. Klar, das ist dann hübscher durch zu geschneite Landschaften zu fahren. Aber lieber ist mir, der Schnee liegt schon einige Tage und ich fahre über festgefahren Schnee auf der Straße.

Wie immer melden wir uns von unterwegs. Der erste Stop ist an der Stadtgrenze, einen letzten Blini essen bei Teremok. Das wird jetzt Tradition.

Lilija hat eine Photographin aus St Petersburg kennengelernt, Larissa Ivanova. Sie hat mit uns auf dem Witebsker Bahnhof Aufnahmen gemacht. Wir taten als führen wir Zug.

Morjens

Alle Photos von Larissa Ivanova. P & C 2018 Birr’s World .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.