Der Nicolaus zuhaus

Tach,

unverhofft kommt oft, sagte meine Mutter immer, leider nicht oft genug. Und nun stellt euch vor, Montag kommt Raoul und hat mir etwas mitgebracht. Eine Schachtel. Hat doch der alte Suffkopp Nicolaus Birr mit Birr verwechselt und meine Schachtel bei Raoul vor die Thür gestellt. Nein, so ein Blödmann.
Aber Raoul hat sie mir mitgebracht.

Am Anfang hatte die Kamera mit dem Flimmerdesign der Schachtel arg zu kämpfen.
Ich will nicht ungerecht sein, aber so ist das mit „Vater allein zuhaus“ und Kinder nur am Wochenende. Pico backt mir ab und zu einen Kuchen. Zu Vatertag und zum Geburtstag, aber nach seiner eigenen Zählweise ist er sieben! Kuchen in Rückstand. – Meine Zählweise ist zweistellig.

Und nun bekomme ich im zweiunddreißigsten Jahr meine Vaterschaft tatsächlich auch mal Kekse, das erste Mal überhaupt, und nicht nur immer die Mütter. Ach wie schön.

Morjens

Alle Photos Raoul und Thomas Birr. p & c 2017 Birr’s World


Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPostComments() expected to be a reference, value given in /kunden/393588_10551/birrs-world/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.