Berlin – Butterwoche 2019 mit Pico

Tach,

Jetzt ist wieder Butterwoche, seit Montag, vierten März. Wie immer startet die Woche mit Pico. Da ist er schnell und pünktlich. Blinis, Eierkuchen spachteln von Vatan zum Frühstück, was kann es besseres geben! Ein Jahr hat er es geschafft und war jeden Tag der Woche hier. Aber nur zu, dafür ist die Butterwoche da. Mittwoch dann noch einmal, da habe ich endlich den Kniff heraus bekommen, wie Eierkuchen gehen. Es ist nähmlich nicht das selbe, Blinis und Eierkuchen, in meinen Augen, in meinem Mund. Eierkuchen ist das was mir meine Mutter gemacht, dicke, schwere Dinger, die auch nicht auseinander gebrochen sind, wenn sie Apfel oder Bananenstücken hatten. (Das Obst als Erstes in die Pfanne tun, dann den Teig darüber, etwas länger mit dem Wenden warten als Eierkuchen ohne Obst. Wer sich nicht traut die Eierkuchen zu wenden, benutzt eine zweite Pfanne dazu, damit geht es leichter, einfach rüber rutschen lassen. – Eine zweite Pfanne haben wir sowieso immer am Start, sonst zappeln Vater und Sohn, wenn der Nachschub nicht zügig kommt).

Also hatten wir Montag die dünnen Dinger aus Russland und Mittwoch Eierkuchen Schöneberger Art. Jetzt kommt noch der Test mit Buchweizenmehl, es heißt die gehen auch ohne Eier. Wohl möglich dann Soja oder Reismilch dazu und schon ist er vegan, der Blini, das Blini, die Blini.

 

Heute ist Pause. Abends hole ich Lilija vom Flughafen ab. Die darf dann Freitag und Sonntag, dann ist auch Lea hier, die Pfannen schwingen. Sonnabend ist wieder Familienbrunch, hoffentlich kommen alle.

Und ab Montag dann die große Fastenzeit vor Ostern. – Diesmal ohne Caffé Thomas? Redest Du doch immer von. Wollen sehen, versuchen werde ich es. Sechs Wochen Thee wird hart.

Drei Gänse sind gerade an meinen Fenster vorbeigezogen.

Morjens

Die große Auswahl,  jetzt kommt noch Samba dazu und Mecedemia Creme und für Lilija ein großer Topf Orangen Marmelade.

PS:

Wer nähmlich ohne h schreibt ist dähmlich

All Photos Thomas Birr, p & c 2019 Birr’s World.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.